FoodLife · Kuchen & Torten · zuckerfrei

Bananenbrot

Seit ein paar Tagen sind wir aus einem kulinarisch aus den Fugen geratenen Urlaub zurück! Versteht mich nicht falsch, es war fantastisch! Lecker! Wir haben viele regionale Leckereien probiert und deutlich öfter „Ja“ als „Nein“gesagt… Jetzt sind wir wieder Zuhause mit schmackhaften Erinnerungen und dem einen oder anderen Kilo mehr auf den Hüften…!

Aus dem Grund ist es ‚mal wieder an der Zeit, ein wenig auf die Zuckerbremse zu treten. Da kommt mir die überreifen Bananen im Obstkorb doch entgegen!

Bananenbrot

Zutaten: 

  • 4 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 180 g Apfelmus
  • Prise Salz
  • 150 g Dinkelmehl
  • 100 g Vollkornmehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 120 g gehackte Nüsse (Walnüsse, Peakannüsse,…)

 

So wird’s gemacht:

Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

3 Bananen fein zerdrücken. Die Eier hinzugeben und mit dem Bananenbrei verquirlen. Apfelmus und Salz unterrühren. Anschließend beide Mehlsorten mit Zimt und Backpulver vermischen und unter die Bananenmasse rühren. Nüsse hacken und unter den Teig heben.

Teig in eine gefettete Kastenform füllen. Das Bananenbrot mit einer Banane dekorieren (z.B. in Scheiben geschnitten)  und anschließend ca. 45 Minuten backen (mit Stäbchentest prüfen!)

 

Lasst Euch das Bananenbrot gut schmecken! 

Eure Lia

 

 

Zeigt mir Eure Kreationen!

Ich freue mich immer, wenn ich Euch für meine kleinen Leckereien begeistern kann. Falls Ihr Euch zum Backen animieren oder inspirieren kann, bin ich sehr interessiert daran, Eure Meinung zu den Rezepten zu erfahren und besonders schön fänd ich es, wenn ich Eure Kreationen bewundern dürfte. Falls Ihr also Lust habt, sie mir zu zeigen, teilt sie gerne auf Instagram mit dem Hashtag #liaslieblingsleckereien oder über Pinterest. Viel Spaß beim Backen!

Weitere Rezepte: Clean Backen

2 Kommentare zu „Bananenbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s